Das Haus - traditionsreicher Familienbetrieb

Jakob u. Maria Petermichl erwarben 1965 das Gasthaus „Neue Post" und die Metzgerei in Antdorf. Sie führten den Betrieb mit viel Engagement. 1977 wurde der Betreib vergrößert und ein neues Schlachthaus gebaut. Schließlich wurde 1987 auch das Gasthaus erneuert.

Als typischer Familienbetrieb wuchs das Unternehmen, dank des Qualitätsbewusstseins und der Kundennähe stet weiter. Die Wirtsleute Maria u. Jakob kümmerten sich um Gäste u. Küche.  Sohn Johann Petermichl führte fortan die Metzgerei. Tochter Maria war für den Service zuständig und Elfriede und Edeltraud waren für die  Metzgereiläden in Antdorf und Iffeldorf verantwortlich. 1989 übernahm Sohn Johann den Betrieb und führte ihn mit dem gleichen Engagement.

Zum 01.01.10 übergab Johann Petermichl den Betrieb an seine beiden Neffen Felix u. Markus Ponholzer, die eine Petermichl OHG gründeten. Felix Ponholzer erwarb an verschiedenen Häusern seine Kochkenntnisse und leitet nun die Küche u. das Gasthaus mit Herz und feinem Gepsür für die Wünsche seiner Gäste, während Metzgermeister Markus Ponholzer die Metzgerei mit innovativen Idee und für besonders gute Fleisch- und Wurstwaren führt. Stets sind die beiden darauf aus, Ihre Gäste und Kunden auf das Allerbeste zu verwöhnen. Überzeugen Sie sich am besten selbst – Sie sind herzlich eingeladen!